F2- Nachforderung Großbrand


Zugriffe 190
Einsatzort Details

65582 Diez, Industriestraße
Datum 03.06.2020
Alarmierungszeit 20:55 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke 17
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Linter
Fahrzeugaufgebot   LF 8/6  LF 16 TS  MTF

Einsatzbericht

Einer der größten Einsätze unserer Geschichte ist für uns geschafft.

Nachfolgend ein kleiner Einblick in unsere Arbeit und die Geschehnisse:

Bereits nach der Alarmierung war die Einsatzstelle aufgrund der massiven Rauchentwicklung zu sehen. In einem Recyclingbetrieb war es zu einem Großbrand gekommen. Bei Eintreffen erwartete uns ein Flammenmeer, welches nahezu über den gesamten Betrieb loderte.

Unsere erste Aufgabe bestand darin, die Ausbreitung der Flammen in Richtung Norden zu verhindern. Diese konnte mittels Riegelstellung erfolgreich erledigt werden. Gleichzeitig galt es einen Flüssiggastank zu kühlen. Kurze Zeit später wurden wir dabei von Kameraden der Feuerwehr Staffel unterstützt.

Da der Riegel eine Ausbreitung effektive verhinderte, entschieden wir uns den Löschangriff weiter zum Brandobjekt zu verlegen. Dafür mussten wir eine ca. 30 Meter lange Schneise in dichtes Gebüsch schlagen. Zeitgleich traffen Feuerwehrleute der Feuerwehr Lindenholzhausen ein, welche uns noch zusätzlich halfen. Kurz darauf zeigte sich, dass sich diese Mühe gelohnt hatte, denn das Übergreifen der Flammen auf eine große Kunstoffhalde konnte verhindert werden. Dies war insbesondere wichtig, da dort auch glasfaserverstärkte Kunststoffe vermutet wurden. Diese erzeugen beim Verbrennen stark krebserregende Stoffe und sind insbesondere für die Einsatzkräfte gefährlich.

Nach über 7 Stunden im Einsatz konnten wir den Brand zwar nicht löschen, aber eindämmen und kontrollieren. Um ca. 3 Uhr konnten wir unseren Abschnitt an Kameraden aus dem Rhein-Lahn-Kreis übergeben.

Nach dem die Materialschlacht aufgeräumt und die Fahrzeuge wieder einsatzbereit waren, konnten die Kameraden um halb 5 morgens heim zu ihren Familien, ins Bett.

Wir sind froh, dass nach unserer Kenntnis, nur 2 Einsatzkräfte leicht verletzt wurden!

Weitere Quellen mit Berichten und Infos:

https://www.hessenschau.de/…/grossbrand-in-recyclingbetrieb…

https://www.ffh.de/…/papierfabrik-bei-limburg-brennt-lichte…

Für euch. Jederzeit. Einsatzbereit!